Ingwerwasser: 5 Effekte für Ihre Gesundheit

  • beitragsbild-ingwerwasser

Normales Wasser ist Ihnen zu fad? Dann haben wir einen Tipp für Sie: das angesagte Sommergetränk Ingwerwasser. Es schmeckt köstlich, ist gesund und obendrein kinderleicht herzustellen. Wir zeigen Ihnen, welche Wirkung Ingwerwasser auf Ihre Gesundheit hat und verraten unser Rezept für den Alltag.

Was ist Ingwer?

Bei Ingwer handelt es sich um eine wohlschmeckende Wurzel, die seit Jahrtausenden in China und anderen asiatischen Ländern bekannt ist. Ingwer gilt als natürliches Heilmittel, enthält zahlreiche wertvolle Inhaltsstoffe und schmeckt lecker. Darüber hinaus ist Ingwer ein wertvoller Bestandteil einer basischen Ernährung.

Ingwer soll im 9. Jahrhundert in Indonesien seinen Ursprung haben. Inzwischen gibt es die grau-braune Wurzelknolle auch in unseren Supermärkten zu kaufen. Wir empfehlen Ihnen Bio-Ingwer, der mittlerweile zu erschwinglichen Preisen zu haben ist.

1. Ingwerwasser hilft beim Abnehmen

Ingwer wird verdauungsfördernd, da er die Magensäfte und den Speichelfluss anregt. Darüber hinaus ist Ingwer dafür bekannt, Heißhunger zu stillen. Hierfür sind die Scharfstoffe in der Wunderknolle verantwortlich – die sogenannten Gingerole und das Capsaicin, das auch in Chili zu finden ist. Die angenehme fruchtige Schärfe wirkt appetithemmend. So helfen ein paar Gläser Ingwerwasser beim Abnehmen.

2. Ingwerwasser wirkt entzündungshemmend

Weniger Schmerzen und Entzündungen dank Ingwer – diesen erfreulichen Effekt hat eine Studie nachgewiesen. Auch hier ist die entzündungshemmende Wirkung wieder den Gingerolen, den Scharfstoffen im Ingwer, zu verdanken. Dabei wirkt Ingwer einer weiteren Studie zufolge bei Arthritis genauso effektiv wie Aspirin.

3. Hilfe gegen Übelkeit

Reiseübelkeit adé: Mit Ingwer wird Ihnen auf einem Schiff oder im Auto nicht mehr schlecht. Und wenn doch, dann kauen Sie am besten ein Stück Ingwerwurzel oder machen sich ein erfrischendes Ingwerwasser. Dieses beruhigt den Magen und besänftigt Übelkeit.

Neben den Gingerolen helfen der Verdauung die zahlreichen ätherischen Öle (über 150), die antibakteriell, antimykotisch und antiviral wirken. So hat der Ingwer in verschiedenen Laborversuchen eine Wirkung gegen Viren gezeigt. Damit ist Ingwer nicht nur bei Reiseübelkeit, sondern bei einer Vielzahl von Magen- und Darmproblemen ein aus der Natur stammendes Heilmittel.

Rezept für Ingwerwasser

Rezept-Ingwerwasser

Zutaten für 1 Liter Ingwerwasser

  • 1/2 Bio-Ingwerwurzel
  • Frisches Quellwasser oder ein ähnlich hochwertiges Wasser
  • Optional 1/2 Bio-Zitrone

Zubereitung

  1. Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln.
  2. Ingwer in einen Topf geben und mit heißem Wasser übergießen.
  3. Den Sud 10 Minuten ziehen lassen.
  4. Bei Bedarf die Zitrone in dünne Scheiben schneiden und zum abgekühlten Wasser dazugeben.

4. Ingwerwasser fördert die Durchblutung

Die anregende Wirkung des Ingwerwassers zeigt sich auch bei der Durchblutung: Der Kreislauf wird ordentlich angekurbelt, mehr Sauerstoff gelangt zu den einzelnen Organen. So kommen Sie mit Ingwerwasser in Schwung.

Die durchblutungsfördernde Wirkung ist auch gut für das Hautbild. Ingwer gilt als effektiver Pickelbekämpfer. Wenn Sie Ihrer Haut zusätzlich etwas Gutes tun wollen, empfehlen wir Ihnen darüber hinaus Aloe Vera.

– Anzeige –

ingwerpulver

Bio Ingwerpulver (500g)

Zum Produkt

karaffe

2.0 Liter 70 Unzen Glas Krug karaffe mit Deckel

Zum Produkt

hobel

RÖSLE Hobel mit V-Klinge inkl. Gemüsehalter

Zum Produkt

5. Günstig und einfach in der Herstellung

Einer der wesentlichen Vorteile von Ingwerwasser ist die schnelle und günstige Herstellung. Sie brauchen lediglich frischen Bio-Ingwer und ein wenig Wasser. Darüber hinaus ist die Ingwer-Wurzel im Kühlschrank über Wochen haltbar. Sie können sich also jederzeit Ihr schmackhaftes Ingwerwasser selber machen.

Wie viel Ingwerwasser kann ich trinken?

Im Ayurveda wird empfohlen, morgens ein Glas warmes Ingwerwasser und über den Tag verteilt nicht mehr als 1-2 Liter auf Zimmertemperatur zu trinken. Unser Tipp: Gönnen Sie sich zwischendurch auch ein paar Gläser normales Wasser oder zur Abwechslung ein leckeres Zitronenwasser. So bleibt der Geschmack etwas Besonderes. Wir wünschen guten Durst und viel Freude mit diesem gesunden Getränk!

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Autor:

Benjamin ist Redakteur und Ansprechpartner für Geschäftsanfragen bei TrustedSupps sowie Fan hochwertiger Superfoods und natürlicher Supplemente. Daher schreibt er Artikel, die sowohl auf wissenschaftlichen Erkenntnissen als auch auf persönlicher Erfahrung basieren.

Sagen Sie Ihre Meinung!